Artikel finden

 nur in Weichkäse suchen

 

Startseiteüber unsere GemüsekisteAbokisten InfoUnser BioladenÖkologie ist unser AntriebDE-ÖKO-006Anmelden

Aktionsangebote

Kräuterquark 40%

Kräuterquark 40%

200g

Euro 0,99

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 1,15

Cookie Schoko

Cookie Schoko

175g

Euro 2,49

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 2,99

Kinder Ketchup mit Apfelsüße

Kinder Ketchup mit Apfelsüße

500ml

Euro 2,69

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 2,99

Rinder-Bratwurst Merguez (4x50g)

Rinder-Bratwurst Merguez (4x50g)

200g

Euro 3,99

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 4,49

Bratwurst Salsiccia (4x50g)

Bratwurst Salsiccia (4x50g)

200g

Euro 3,99

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 4,49

Tomaten Ketchup

Tomaten Ketchup

500ml

Euro 2,69

inkl. 7 % Mwst.

statt Euro 2,99

traditionelle Abokisten, individuelle Abokisten, Bioladen

Mozzarella Bufala Campana DOP

 

Mozzarella Bufala Campana DOP

Vallée-Verte

Euro 2,89   inkl. 7 % Mwst.

Mozzarella di Bufala Campana DOP

x 125g

 

Herkunftsland: Italien

Qualität: Monoprodukt EG-VO 834/2007

Grundpreis: 100 g ca. 2,31 inkl. 7 % Mwst.

Anfang der 70er Jahre begann die Familie Letizia mit der Zucht von mediterranen Büffeln, einer Tierart, die außergewöhnlich, arteigen, urtümlich und anpassungsfähig ist. Sie ist bekannt für ihre charakteristische und organoleptisch interessante Milch. Der Büffel, der seinen Ursprung in Indien und Afrika hat, wurde in Italien bis 1500 als Schlepptier importiert, um das Land zu pflügen und vorzubereiten, das besonders in den sumpfigen Gebieten Kampaniens kultiviert werden sollte. Der Familienbetrieb befindet sich im oberen Casertano-Gebiet, am Fuße der drei wichtigsten Berggemeinden der Provinz. Die Gebirgszüge dort grenzen die Region Kampanien von der Nachbarregion Molise ab. Das gesamte hügelige Gebiet am Fuße der Berge, früher ein sumpfiges Gebiet, bietet nach der Rückgewinnung und dank der grundsätzlichen Präsenz von viel Wasser eine prickelnde Luft und ein gesundes Klima. Es ist kein Zufall, dass es sich um eine Region handelt, die zum geschützten Ursprungsgebiet für Mozzarella di Bufala Campana gehört. Die Büffelzucht begann mit etwa 500 Büffeln auf ca. 50 Hektar Land. Cristoforo, Vater von Giuseppe und Davide (2. Gerneration) gab seinen Söhnen die Möglichkeit, sich auf dem Sektor der Tierzucht und der Milchwirtschaft zu spezialisieren. Dabei waren sie äußerst erfolgreich. Durch ihren Fleiß gelang es ihnen, das Unternehmen noch einmal zu vergrößern. Dabei führten sie auch neue Technologien ein und setzten neue Methoden in allen Bereichen des Unternehmens um. Damit gelang dem Familienunternehmen ein großer Schritt in die moderne Zeit. Heutzutage ist das Familienunternehmen in doppelter Hinsicht erfolgreich. Es ist einerseits Produzent von Büffelmilch und gleichzeitig Verarbeitungszentrum für alle im DOP-Gebiet gelegenen Büffelmilchbauern. Ferner dient der Familienbetrieb als Zuchtzentrum. Auf ca. 600 Hektar eigenem Boden wird nach den Methoden des Biologischen Landbaus Primärfutter für die Herden, die heute 1300 Milchbüffel umfassen, angebaut. Giuseppe hat sich indes auf die Käseherstellung spezialisiert. Die Käserei umfasst eine Größe von 1500m² in der täglich die Veredelung der Büffelmilch in das einzigartige Produkt „Mozzarella di Bufala Campana DOP“ vollzogen wird.

Zutaten: BüffelMILCH*, Molke (MILCH), Meersalz, Lab
enthält folgende allergene Zutaten: Milch
*kontrolliert biologischer Anbau
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

Zutaten: Das Besondere bei der Herstellung des Büffelmozzarellas ist, dass der Bruch grob zerkleinert wird und die krümelige Masse mit fast kochendem Wasser überbrüht wird. Die dampfende Masse wird nun solange gerührt und geknetet, bis sie sich zu einen elastischen Teig wandelt. Der Teig bildet nun lange Stränge, von denen gleichmässig große Stück abgeschnitten werden. Daher kommt auch der Name ="mozzatura" = Abschneiden.

Das Familienunternehmen züchtet die Büffel und produziert die Mozzarella im Rahmen des biologischen Landbaus mit Respekt vor der Umwelt und mit Nachhaltigkeit für die Verbraucher. Die männlichen Kälber werden gemästet und auf dem italienischen Markt als Kalbfleisch verkauft. Die besten werden dabei als Reproduktionsbullen behalten. Die Ställe des Familienunternehmens gehören zu den wenigen Betrieben, die die "Tierschutz-Zertifizierung" besitzen. Der Viehzuchtbetrieb liefert seit der Einführung der Biogasanlagen nachhaltige Energie (täglich ca. 250 kW) aus den Ausscheidungen der Büffel. Damit beteiligt sich das Familienunternehmen aktiv an der Erhaltung der Umwelt. Das Unternehmen kann sich autark mit Energie versorgen.

Lagerung: Bei 4°C bis 10°C lagern

Aromatisierung: Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Ursprung: Italien

Allergiehinweise
MilchKuhmilcheiweißLaktoseMilcheiweiß
enthaltenenthaltenenthaltenenthalten
Weitere Eigenschaften
vegetarischnatriumarm (< 120mg/100g)Rohkostqualitätstreng natriumarm (<40 mg / 100g)
neinneinneinnein
ungesüßt   
ja
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher StatusSaisonartikelSüßungMilchart
Lebensmittelneinnicht gesüßtBüffel
WärmebehandlungWärmebehandlung KäseWärmebehandlung KäseRohmilch
pasteurisiertpasteurisiertneinnein
HomogenisiertKäsegruppeKäsegruppe ATFett i. Tr.
neinPasta Filata KäsePasta filata Käse52 %
mindestensFettgehaltsstufeArt der ReifungReifezeit Text
jaRahmstufenicht gereiftetwa 10 Stunden
Reifezeit EinheitReifezeit ZahlLabartSalz
Tag(e)0Kälberlab0,73 %
SalzartRinde verzehrbarRindeKäseform
Meersalzjaohne Rindein Lake
RegionProduzent  
Italien, KampanienVallée Verte GmbH
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcalFettdavon gesättigte FettsäurenKohlenhydrate
1026 kJ / 248 kcal22 g12,6 g0,36 g
davon ZuckerEiweißSalz 
0,1 g12,1 g0,73 g
Sensorik, Beschaffenheit
GeschmackGeruchKonsistenz 
Süß mit leichter Säure, leicht salzig, insgesamt ausgewogen,charakteristisch milchig und frischangenehm milchig, leicht säuerlich, ähnlich wie JogurtTextur erst bissfest, dann elastisch und saftig, leicht strukturiert
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
VerpackungsmaterialVerpackungsart  
PEBeutel

Inverkehrbringer: Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl

Best.Nr.: 3451

 
 

BioDirekt Nietmann * 30890 Barsinghausen * Knickstr. 50 * Telefon 05105 / 51 35 66 * mailbox@biodirekt-nietmann.de
Bioladen in Egestorf Barsinghausen, Schmiedestr. 17 Tel: 05105 / 80203 * täglich geöffnet


Impressum / AGB * Datenschutz


 

Internet Shop Lösung yethiBO 3.23.01 © 2020 yethiSolutions.de